Startseite

Liebe Frauen,

wir freuen uns euch auch im November ein breitgefächertes Programm präsentieren zu dürfen.
Neben einigen Veranstaltungen zur kritischen Befragung von Mutterschaft in einer patriarchalen Gesellschaft, geht es um so verschiedene Themen wie Kinderarbeit, Empowerment, weibliche Wut, Sorgearbeit, einem Friedensprojekt in Israel, Bedeutung von Solidarität sowie Bildungsdigitalisierung.

Doch seht selbst.
Ausführlichere Informationen folgen wie immer unten.

Mit feministischen Grüßen!

Das Frauenhetz-Team


Soweit nicht anders angegeben, sind die Veranstaltungen der Frauenhetz für Frauen.
Die Räume der Frauenhetz sind barrierefrei zugänglich.
Wir danken unserer Fördergeberin MA57 für die freundliche Unterstützung!

Folge uns auf Facebook

[custom-facebook-feed]