Frauenhetz – Veranstaltungen

Ab 4. September 2017 haben wir neue Journaldienstzeiten: jeweils Montag und Dienstag von 10:30-14:30 Uhr, Donnerstag von 9:00-13:00 Uhr sowie nach Vereinbarung unter office@frauenhetz.at und finanzen@frauenhetz.at.

Veranstaltungen im September und Oktober 2017:

Friday, September 22, 2017, 6–8 pm
Women on the road: Biking in Siberia

with Lisa Rosenblatt
Lisa Rosenblatt, well-known Vienna-based translator and feminist will talk about her adventurous biking trip in Siberia May– June 2017. Women on the road have been a subject in feminist literature from the start and we invited Lisa to carry on this tradition of feminist story-telling; reflecting on her experiences and sharing them publicly.
In addition to her talk, Lisa will show some images from her bike trip to Siberia.
Lisa Rosenblatt, Dr. phil (Univ. Vienna), Co-founder of the Dream Coordination Office in Vienna, Lecturer at the University Mozarteum Salzburg, teaches talking and writing about art and is a professional translator.
Moderation: Gerlinde Mauerer
Venue: Frauenhetz, Untere Weißgerberstraße 41, 1030 Vienna.

Freitag, 22. September 2017, 18:00-20:00
Mit dem Rad durch Sibirien.
Ein Erfahrungsbericht von und mit Lisa Rosenblatt
Lisa Rosenblatt ist vielen Frauen in Wien als Übersetzerin und engagierte Feministin bekannt. Im Mai-Juni 2017 hat Lisa eine Reise mit dem Fahrrad durch Sibirien unternommen. Sie wird ihre Erfahrungen in einem Vortrag in der Frauenhetz mit uns teilen. Reisende Frauen sind ein bekannter Topos in der Literaturgeschichte. Wir wollen diese Tradition aufgreifen und haben Lisa gebeten, ihre Erfahrungen im Vortrag mit uns und vielen an ihren Erfahrungeninteressiert en Frauen zu teilen. Ebenso wird Lisa Bilder und die Wegrouten ihrer Reise zeigen.
Im Anschluss an den Vortrag gibt es wie immer die Möglichkeit Fragen zu stellen und zu diskutieren und den Abend bei einem kleinen Buffet ausklingen zu lassen.
Moderation: Gerlinde Mauerer
Ort: Frauenhetz, Untere Weißgerberstraße 41, 1030 Wien.

Dienstag, 10. Oktober 2017, 18:30-20:00
Zum Verhältnis von politischen Utopien zu praktischer Politik
Diskussion mit Frigga Haug

Frigga Haug diskutiert mit Schifteh Hashemi (arbeit plus, Dachorganisation Sozialer Unternehmen) und Silvia Nossek (Grüne Bezirksvorsteherin in Währing)
Ort: Aula am Campus Altes AKH, 1080 Wien
Eine Kooperation der Grünen Bildungswerkstatt mit dem Institut für Politikwissenschaft und der Frauenbildungsstätte Frauenhetz

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 18:00
Gedanken zur Frauenbewegungsgeschichte und ihren Verstrickungen

Vortrag und Diskussion mit Frigga Haug
Moderation: Birge Krondorfer
Ort: Frauenbildungsstätte Frauenhetz, Untere Weißgerberstr. 41, 1030 Wien
Eine Kooperation mit der Plattform 20.000 Frauen

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 19:30-21:00
Was ist der Sinn eines geschlechtergerechten Sprachgebrauchs?
Vortrag und Diskussion mit Birge Krondorfer
Ort: VHS Landstraße 1030, Hainburger Str. 29

Kurs-Nr. 1242, 6 €, Anmeldung bis 12.10.2017
Eine Kooperation mit der Frauenbildungsstätte Frauenhetz

Freitag, 20. Oktober 2017, 16:00-20:00
Internet und Digitalisierung – simulierte Demokratie?
Tagung mit Fachinputs und Diskussion
Ort: AK Niederösterreich, St. Pölten
Veranstaltet von Arbeitsgruppe Demokratie braucht Bildung
(AK NÖ, AK Wien, arge region kultur, Frauenhetz, KFBÖ, ksoe, transform!at, u.a.)
Teilnahme kostenlos, Pausenbüffet und Getränke

 

Eine allgemeine Information zum Veranstaltungsbetrieb der Frauenhetz:
Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass die Mitnahme von Hündinnen/Hunden aus Allergiegründen in den Veranstaltungsräumen nicht erlaubt ist. Das Anleinen im Eingangsbereich ist möglich. Wir bitten wenn möglich um Voranmeldung.